Den richtigen Fischboilie finden

fischboilies mit pop ups

Fischboilies zählen zu den erfolgreichsten Boiliesorten Deutschlands. Der Karpfen kann Fischmehle am besten verwerten. Im Gegensatz zu außergewöhnlichen Sorten wie Ananas, Erdbeere oder Tutti Frutti, kommen Fischboilies der natürlichen Nahrung nahe (je nach Qualität). Im Grunde kann man mit Fischboilies nichts falsch machen. Nur die Inhaltsstoffe können einen Unterschied machen. Man sollte sich ganz genau ansehen, was verarbeitet wurde. Gibt ein Hersteller nicht alle Inhaltsstoffe an, sollte man um diese eher einen Bogen machen.

Wichtige Faktoren bei der Boiliewahl

Die Qualität eines Fischboilies kann man gut an verschiedenen Faktoren messen. Im Folgenden werden einige Faktoren aufgezählt, um ihnen die Auswahl zu erleichtern.

  • Verschiedene Fischmehle (nicht nur eine Fischmehlsorte)
  • Hoher Proteingehalt (ist ideal, um langfristig große Karpfen zu fangen)
  • Mehr Gewürze, wenige Aromen (Gewürze sind allgemein hochwertiger als chemische Aromen)
  • Mit flüssigen Fischextrakten (Fischöl, flüssiges Fischprotein (Aminol) oder Fisch Liquids)
  • Nicht zu teuer (Boilies für über 10€ pro Kilo sind auf Dauer kaum bezahlbar)
  • Mit fressstimulierenden Inhaltsstoffen (z.B. Bierhefe, damit die Karpfen in einen Fressrausch kommen)

Natürlich benötigt man nicht alle Faktoren, um einen Karpfen zu fangen. Die Chancen steigen jedoch mit der Anzahl an Faktoren.

Beispiel eines guten Fischboilies

hardcore fisch pro

Als Beispiel wählen wir hier unseren Hardcore Fisch Pro. Natürlich haben auch andere Hersteller gute Fischboilies, dennoch kennen wir uns mit unseren eigenen Boilie am besten aus und können euch ein besseres Bild vermitteln.

Hier ein kurzer Überblick zu den Inhaltsstoffen:

  • vorverdautes Fischmehl
  • Heilbuttmehl
  • LT Fischmehl
  • Leberpulver
  • Aminol
  • Fischöl
  • Egg-Albumin
  • Bierhefe
  • Salz

Man sieht, dass der erste Faktor mit verschiedenen Fischmehlen erfüllt ist. Vorverdautes Fischmehl zum Beispiel ist deutlich hochwertiger und kann besser verwertet werden. Auch das Heilbutmehl deckt eine weitere Fischmehlsorte ab. Zudem sind keine Aromen zu finden, sondern eher Gewürze wie Bierhefe oder Salz. Die Bierhefe ist fressstimulierend, fördert also das Beißverhalten. Die Karpfen kommen mehrmals an den Futterplatz, somit bekommt der Angler mehr Bisse.

Hier einmal die Nährwerte des Hardcore Fisch Pros

  • Rohprotein: 27,4%
  • Rohfett: 12,1%
  • Rohasche: 2,6%
  • Rohfaser: 4,6%
  • Natrium: 1,2%

Sollte ein Hersteller nicht seine Nährwerte veröffentlichen, sollte man generell etwas vorsichtiger sein. Das Rohprotein vom Hardcore Fisch Pro beträgt 27,4% und ist somit deutlich höher als der Durchschnitt, Der Boilie gehört also zu den „High Protein Boilies“ und dies ist generell für den Fisch besser. Die natürliche Nahrung (Muscheln, Krebse oder Mückenlarven) enthält auch viel Protein. Warum also den Boilie nicht an die natürliche Nahrung anpassen?

Als flüssige Inhaltsstoffe haben wir im Handcore Fisch Pro Aminol (flüssiges Fischprotein) und frisches Fischöl. Beide geben einen starken Fischgeruch ab und sorgen für eine braune Wolke um den Boilie. Schon nach 30min verbreiten sich die Aromen im Wasser, ideal für das instant Fischen.

fischboilies kaufen

Preislich liegt der Hardcore Fisch Pro noch weit unter 10€ pro Kilo. Je nach Menge bekommt man den Boilie schon zwischen 7,29€ und 8,49€. Eine Sache ist bei uns enorm wichtig: Preis/Leistung. Die Verpackung ist ganz schlicht gehalten und jedes Paket wird persönlich abgepackt. Bestellt man also 4kg bekommt man auch eine 4kg Packung (und nicht 4 mal 1kg). Somit sparen wir Verpackung und schonen dazu die Umwelt. Das ist einer der Gründe, warum wir so geringe Preise garantieren können, obwohl die Inhaltsstoffe relativ teuer sind.

Hier den Hardcore Fisch Pro bestellen (Klick)