Dips

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

Unsere Boiliedips eignen sich bestens zum aufpeppen von Boilies, Popups und Tigernüssen. Aber auch Grundfutter kann mit einem Schuss unserer Dips um ein Vielfaches attraktiver gemacht werden.

Einige Stunden vor dem Angeln in den Dip eingelegt, entfaltet der Köder im Wasser sofort eine verlockend riechende Wolke. Wir empfehlen eine Einlegezeit von 12-24 Stunden um eine maximale Anreicherung des Dips im Boilie zu erreichen. Der Köder kann nur so lange Lockstoffe abgeben, wie er tatsächlich im Dip lag. Wir empfehlen hierfür als Hakenköder unsere Popups oder insbesondere die Boilies aus unserer Premium Line.

Der besondere Vorzug von Dips ist die Instantwirkung beim Fischen. Ist an Deinem Gewässer anfüttern verboten? Bist Du nur für wenige Stunden nach der Arbeit beim Stalken?
Der eingelegte Boilie zieht schnell die Aufmerksamkeit vorbeischwimmender Fische auf sich und ist um ein vielfaches fängiger als eine ?nur so am Boden liegende Kugel?.

Bist Du an Gewässern mit starker Krebspopulation, die Dir ständig die Köder wegfressen zu Gange?
Warum probierst Du nicht einmal eine im Dip eingelegte Holz oder Schaumstoffkugel anstatt eines Boilies?